FEINPUTZ-VERFAHREN BEI RIGIPSPLATTEN

FEINPUTZ-VERFAHREN BEI RIGIPSPLATTEN

Spezielles Verfahren für die Deckschicht und die Dekoration von Rigipsplatten, basierend auf Sumpfkalk, für den Innenbereich.

LIEFERUMFANG
Primer
• Gefäße von angepasstem Umfang bezogen auf die zu behandelnde Oberfläche.

GLATTPUTZ AUS KALKSANDSTEIN (extraweiß) – FEINPUTZ EXTRA AUS KALKSANDSTEIN – FEINPUTZ AUS KALKSANDSTEIN
• Gefäße von ca. 23 kg.

BADIGEON
• Gefäße von ca. 18 kg.

Für die Produkte GLATTPUTZ AUS KALKSANDSTEIN (extraweiß), GLATTPUTZ EXTRA AUS KALKSANDPUTZ, BADIGEON und GLATTPUTZ AUS KALKSANDSTEIN empfehlen wir, die entsprechenden Technischen Datenblätter zu konsultieren.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Beschreibung

Zusammensetzung
Zum FEINPUTZ-VERFAHREN BEI RIGIPSPLATTEN werden die folgenden Produkte verwendet:
– Primer zur Oberflächen-Vorbereitung (reine Acryl-Dispersion, geruchlos und lösungsmittelfrei)

– GLATTPUTZ AUS KALKSANDSTEIN (extraweiß) Morandi Bortot Srl. ist ein natürlicher Glattputz und basiert auf Löschkalk, der mindestens 8 Monate eingesumpft wurde, Kalksand und Wasser. Er ist frei von zementären, chemischen und organischen Additiven.

– Feinputz nach Wahl zwischen GLATTPUTZ EXTRA AUS KALKSANDSTEIN Morandi Balogh Srl ist ein Putz der auf 200 Mikron gefiltert ist und durch feinem kalkhaltigen Sand charakterisiert ist; BADIGEON Morandi Balogh Srl ist ein Dekorputz, welcher auf 200 Mikron gefiltert ist. GLATTPUTZ AUS KALKSANDSTEIN Morandi Bortot Srl ist ein Feinputz aus Kalksandstein. Er ist erhältlich in den Farben „Pastell“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „FEINPUTZ-VERFAHREN BEI RIGIPSPLATTEN“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FEINPUTZ-VERFAHREN BEI RIGIPSPLATTEN

Download